Konfigurationsbox öffnen

Kloster Jerichow - Oranienburger Bikerfreunde

17.06.2024
Direkt zum Seiteninhalt
Touren 23
  
Tour zum Kloster Jerichow

Am 03.09.2023 begann die nächste Ausfahrt zum Kloster Jerichow bei Tangermünde,
dazu trafen sich gegen 8 Uhr 18 Bikerinnen und Biker mit 17 Maschinen am  
Treffpunkt Tanke.
Bei noch etwas kühlen Temperaturen ging es dann nach Einweisung zum Zielpunkt.
Dazu legten wir die dann die Strecke von  
Oranienburg – Kremmen – querfeldein über die Brandenburger Dorfalleen zum ersten   
Stop an einer Tanke im Nirgendwo.
Nach einer kurzen Pause ging es dann weiter durch Alleen nach Rathenow und Tangermünde.
Vor Tangermünde dann der Wegweiser Jerichow. Und nach ca 5 Km waren wir am Ziel.
Nach kurzer Beitrittsberappung in Höhe von 6 Euro als Gruppentarif ging es dann ins Kloster zur Besichtigung.
Es gibt viel zu sehen, ob im Kloster oder im Klostergarten.
Wer noch will kann in verschiedene Museen gehen und seine Bildung auffrischen.
Nach ca 1,5 Std und einem Gruppenbild mehr ging es dann zum Mittag in der Angrenzenden
Gaststätte wo Harry im Vorfeld schon Essen geordert hatte,
Nach der Stärkung mit Speis und Trunk ging es dann weiter.
Eigentlich sollte es dann weiter über Genthin nach Premnitz und zum Kaffee nach Päwesin gehen.
Aber wir sollten eines besseren belehrt werden.
In Richtung Genthin,, noch 45 Min bis nach Päwesin,, kam dann die Umleitung, die wir auch nahmen.
Aber wie kam es die Straßenverkehrsbehörde von Genthin und Co. hatten wahrscheinlich nicht ihre Hausaufgabe gemacht und mit Ihrer Umleitung und Sperrung in Genthin ein wenig Chaos verursacht. Es gab kein weiter kommen nach Premnitz,
also weiter über und durch Brandenburg
mit dem 30 und 20 Zonen. Dann gegen 15.50 Uhr, (60Min später) kamen wir endlich in Päwesin im Hotel am Beetzsee an.
Dort hatten wir dann Eis, Kaffee und Kuchen und somit den obligatorischen Abschluss.
Weiter ging es dann nach Nauen über Börnicke nach Kremmen und Schwante zur Verabschiedung.
Insgesamt legten wir 310Km zurück.
Beginn 8 Uhr und Ende 18 Uhr
Danke an das gesamte Team und die Organisatoren und Blocker
Hat wieder alles super geklappt
dlzg Frank

Zurück zum Seiteninhalt