über uns.. - Oranienburger Bikerfreunde

31.07.2021
Direkt zum Seiteninhalt
Historie
Wie alles begann

Im Jahr 1999 wurden die Oranienburger Bikerfreunde
gegründet, ein paar Jahre zuvor kamen einige Motorradfahrer
zusammen um gemeinsam Ausfahrten zu unternehmen.
Wie erwähnt war die Idee geboren, warum allein Fahren
man kann doch mehr daraus machen.
Also war der Name da,, die Oranienburger Bikerfreunde´´.
Am Anfang kamen weil es sich herum sprach einige Bikerinnen
und Biker zum ersten Treffpunkt in die Haller Straße.
Nach einiger Zeit waren es dann soviel das die ganze Straße
vom Anfang bis zum Ende mit Bikes gefüllt waren.
Wir verlegten dann den Treffpunkt zum Vorplatz der
Feuerwehr Sachsenhausen, wo auch der 1. Mogo stattfand.
Dort konnten wir auch einige Veranstaltungen durchführen.
Insgesamt haben wir in den 21 Jahren 4 Mogos organisiert.
Dazu findet Ihr hier mehr.
Mit der Zeit kamen dann immer mehr zu unserer Gruppe.
Wir verlegten dann das Sonntägliche Treffen zum
Discounter Parkplatz und Heutzutage schliesslich zur
Tankstelle in der Chauseestraße.
Wir sind in der Regel bei Fahrten zwischen 20-30 Teilnehmer.
Aber wir hatten auch schon 45-50 Biker.
Zu den Partys waren wir meistens um die 45-50 Personen.
Wir hoffen das unsere Gruppe noch etliche Jahre zusammen
Tourt oder Feiert.
Dlzg Frank
Zurück zum Seiteninhalt