Himmelfahrt 2017 - ORANIENBURGER BIKERFREUNDE

Maecenas vitae congue augue,
nec volutpat risus.
Oranienburger Bikerfreunde
Freie Fahrgemeinschaft
Direkt zum Seiteninhalt

Himmelfahrt 2017

Touren
Himmelfahrtstour 2017
Am Donnerstag den 25.5 war es wieder soweit, der sogenannte Herrentag aber auch Himmelfahrt stand bevor.
Unsere Fahrgemeinschaft hatte sich das Ziel den Uhrenturm und das dazu gehörige ehemalige
Nähmaschinenwerk in Wittenberge.
Aber erstmal stand die Hinfahrt auf dem Programm.
Dazu trafen sich 30 Bikerinnen und Biker mit 23 Maschinen und einem Trike bei wunderschönen
Sonnenschein (noch) zur gemeinsamen
Tour an der Star Tanke Sachsenhausen.
Nach dem Organisatorischen von Jürgen begann dann die Ausfahrt.
Es ging dann über Herzberg, Havelberg querfeldein über schöne Waldalleen nach Wittenberge.
Je  weiter wir uns unserem Ziel näherten dachte ich an die Wetteransagen im  Radio wo
auch,, Eiskeller´´angesagt wurde.  
                                                    
Die  Temperaturanzeige sank je weiter wir uns unseren Ziel näherten.                                                                         
Der Tiefstpunkt war dann bei 13 Grad. Gut wenn man dann eine Griffheizung hatte.
Nach zwei Pausen und ca. 145 Km erreichten wir dann unser Ziel.
Dort erwarteten uns überraschend Rainer und Manu die nach wiederbeleben ihres Bikes
zum angegebeneden Ziel doch noch nachkamen.
Wir  staunten nicht schlecht als ein Biker in Lederkluft auf der Straße uns  begrüßte.                                                           

Ne dachte ich schon wieder ne Herrentagsfete die Gäste brauchte und uns zum verweilen Einladen wollte.  

Aber Entwarnung war unser eigenes Begrüßungskomitee.
Im Werk und im Uhrenturm konnte Mann oder Frau das gesamte Werk an einem Tag besichtigen.
Wir beließen es bei Historischen Einblicken und den Ausblicken aus dem Uhrenturm.
Nach ca. einer Stunde ging es dann zum Mittagessen zur Alten Ölmühle nahe dem Werk.
Dort hatte Jürgen im Vorfeld Essen bestellt. Gleichzeitig lief im Innenhof eine Herrentagsparty ab.
Also für jeden was dabei.
Das Wetter spielte auch mit und die Sonne strahlte.
Nach  dem Stärken mit Speis und Trunk ging es zum Gruppenbild an die Elbe.                                                                
Zur Rückfahrt ging es dann wieder querfeldein mit Tankstop bei herrlichen Bikerwetter bis Untersee
bei Bantikow.
Auf der Terrasse verweilten wir dann bei Eis und Kaffee in der Sonne. Hier verabschiedeten sich dann
alle Cruiser voneinander.
Es ging dann noch weiter bis nach Oranienburg. Einige begaben sich über Neuruppin,
andere über die Autobahn und eine Gruppe über Friesack nach Hause.
Kompliment an die Gruppe sehr gutes Fahren im Tross, gut agiert für den Blocker.
Wenn es so weiter geht wird’s ein schönes Bikerjahr.
Insgesamt legten wir 303 Km von 8Uhr bis 19Uhr zurück.

Vielen Dank an Jürgen für die Organisation und Leitung als Tourguide
Bikerhotels
Zurück zum Seiteninhalt